Spanky

Spanky ist ein ca. 8 Jahre alter Rüde, der ca. 60 cm groß ist. Ohne Verschulden hat er seine Familie...

Katze Flecki

Flecki - entwurmt, entfloht, 12 Wochen altNicht kastriert. Nicht gechippt.

Katze Minka

Minka - entwurmt, entfloht, 12 Wochen altNicht kastriert. Nicht gechippt.

Katze Pünktchen

Pünktchen - 12 Wochen alt, entwurmt und entfloht.

Maikätzchen suchen neues Zuhause

Maikätzchen zu vermitteln! Wie wir bereits berichtet haben, wurden diese Kätzchen von ihrer noch se...

(Vermittlungshilfe) Beschlagnahmte Schäferhunde

Beschlagnahmte Schäferhunde aus dem Landkreis 21680 Stade suchen Endplätze   http://www.dsh-n...

Donschi

Donschi ist ein sehr lieber und junger Mischlingsrüde. Er ist 50 cm groß, wurde im Oktober 2012 gebo...

  • Spanky

    Montag, 11. August 2014 17:09
  • Katze Flecki

    Montag, 11. August 2014 17:01
  • Katze Minka

    Montag, 11. August 2014 16:54
  • Katze Pünktchen

    Montag, 11. August 2014 16:45
  • Maikätzchen suchen neues Zuhause

    Donnerstag, 07. August 2014 22:55
  • (Vermittlungshilfe) Beschlagnahmte Schäferhunde

    Montag, 23. Juni 2014 13:43
  • Donschi

    Donnerstag, 05. Juni 2014 21:28
Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht. -Marc Twain-

Grüße

von unseren vermittelten Tieren

Gruß von Max 3. Geburtstag

Liebe Familie Elss, anbei ein Gruß vom Max, der heute seinen 3. Geburtstag feiert. Auch ein Groeni ...

Grüße von Ka´leu

Hallo, Beatrix und Wolf, Ka´leu ist ein Mädchen. Aber wie gut: Wir sind ja e-frau-zipiert. Frau Le...

Grüße von Max

Hallo ihr lieben, Max geht es sau gut. Er hat es geschafft, dass Chana mit ihm durch den Garten to...

Grüße von Luc

Hallo Beatrix, wir sind gestern aus unserem Dänemark Urlaub wieder gekommen und ich habe mir gedach...

Grüße von Tervueren Garry

Der hübsche Tervueren Garry aus einer spanischen Tötungsstation (rechts im Bild) mit seinen Hundefre...

Neues von Athos

Liebe Frau Elss, lieber Herr Elss, nun wird es aber endlich mal wieder Zeit, dass wir Ihnen Neues v...

Grüße von Katze Robby

Hallo Frau Elss als Anhang sende ich Ihnen ein Foto von unserer Katze Robby. Wir hoffen das Ihnen da...

Grüße von Rocky

Hallo Familie Elss, heute auf den Tag genau - sogar das Wetter ist annähernd identisch - haben wir ...

logo hund katze kl

Herzlich Willkommen
 

...auf der Homepage des Tierschutz Stade e.V.

Wir freuen uns Sie begrüßen zu können und wünschen einen spannenden und informativen Aufenthalt auf unseren Seiten.

 

-das Webteam vom Tierschutz Stade.e.V.-

 

 

Aktuelles:

Wie der untere Zeitungsartikel in der Neuen Stader bereits angekündigte, begleitet der Groenendaelrüde Joshi sein Frauchen Beatrix Elss seit Beginn des neuen Schuljahres regelmäßig im Unterricht. Sie ist nicht nur Vorsitzende des Tierschutz Stade e.V., sondern auch Lehrerin am Gymnasium und unterrichtet dort Schüler der 5. bis 12.Jahrgangsstufe. Joshi ist, wenn möglich, an drei Tagen in der Woche dabei und unterstützt das Lern-und Arbeitsverhalten, aber auch das Sozialverhalten der Schüler auf seine sanfte Weise. Es ist für Schüler, Schulbegleitpersonal und auch Lehrer deutlich zu erkennen, wieviel entspannter und freundlicher die Atmosphäre im Unterrichtsraum wird, wenn Joshi sich gezielt zu Schülern setzt oder entspannt im Raum liegt.

Dadurch steigt gleichzeitig die Bereitschaft der Schüler zur Konzentration auf den Lernstoff. " Das Lernen macht einfach viel mehr Spaß, wenn Joshi dabei ist! ", sagen die Schüler.

Samstag, 25 Oktober 2014 12:19

Katze zugelaufen in Hammah !

Dieses Katzenmädchen ist uns vor ca 4-6 Wochen in Hammah zugelaufen.

Laut Tierärztin Frau Kähler ca 1-1,5 Jahre alt, kastriert, nicht gechipt.

Sie ist kein Wohnungstier, vor Räumen hat sie Angst , anfangs war sie sehr scheu, mittlerweile einigermaßen zutraulich.
Wer vermisst sie?!?

Auskünfte
Kutzner / Hunger
Bahnhofstr. 6 / 6a
Hammah
Tel 0151 58179623 oder
04144 616938

 

Donnerstag, 11 September 2014 17:51

(Vermittlungshilfe) Dive

Hallo Beatrix

es geht diesmal um einen meiner Schützlinge: ich habe in den letzten Tagen mit vielen Hundemenschen und Freunden gesprochen und beschlossen:

ich werde gucken, ob sich für meinen Dive ein noch besserer Platz findet, weil er der einzige hier ist, bei dem ich immer das Gefühl habe, dass er nicht ganz erfüllt ist.

Wenn sich kein deuuuutlich besserer Platz findet, bleibt er hier - oder auch, wenn sich beim schrittweisen Kennenlernen zeigen würde, dass eine Trennung von seiner Mutter Gherda doch einen von beiden sehr leiden ließe.

Aber im Moment scheint es mir, es könnte richtig sein.

Deshalb wollte ich dich informieren, für den Fall, dass dir Dives Traumfrauchen oder -männchen über den Weg laufen sollte.

Es fällt mir enorm schwer, aber wenn es für alle nachher das Beste wäre, dann wäre es das Richtige.

Vielleicht findet sich aber auch erstmal jemand, der Lust hat mit ihm Gassizugehen oder sowas - vielleicht reicht das auch schon.

Ich lasse mich jetzt einfach überraschen, was passiert und dann wird sich schon zeigen, was richtig ist, hoffe ich.

 

Viele Grüße aus Buxtehude

Randy und die Bande

 

 

Hier ein Beweis, dass Petitionen wirklich Sinn machen:

Thema: Massenhafte Tötung von rumänischen Straßenhunden

 

Anders als erwartet!

 

rumaenien

Auzug aus einer Mail an unsere Vorsitzende Beatrix Elss:

"Liebe Beatrix!
Ich war gestern bei der Botschaftsrätin Andrea Amza-Andras, um mehr als 41 000 Unterschriften, die Robin Hood gegen das Töten von Hunden gesammelt hat, zu übergeben (Rumänische Botschaft in Wien). Ehrlich gesagt habe ich mir einen kurzen Alibitermin erwartet, ich durfte keine Fotos machen und habe schon per Mail meine Kritik daran ausgeübt und mir gesagt nicht viel erwartet. Mit mir war Gabi Surzitza von der Österreichisch-Bulgarischen Hilfe für Tiere, die ihre Erfahrungen von Bulgarien miteinfließen lassen konnte.


Es verlief ganz anders!"

Ein ausfürlicher Bericht auf Facebook:

 



Quelle:  www.robinhood-tierschutz.at